Archiv für September 2015

Weltalzheimertag auf dem Langenhorner Markt

http://www.famev.de/fileadmin/famev/user_uploads/famev_hh/Fotos/alzheimer4.jpg

Seit 1994 finden am 21. September in aller Welt vielfältige Aktivitäten statt, um die Öffentlichkeit auf die Situation der Alzheimer-Kranken und ihrer Angehörigen aufmerksam zu machen. Wir waren heute mit vielen befreundeten Vereinen und engagieren Personen auf dem Langenhorner Markt und haben trotz „schiet Wetter“ (wie der Hamburger sagt) gemeinsam für Stimmung gesorgt!

Weitere Fotos finden Sie unter der Rubrik „Fotos“.

Seniorentag im Rathaus in Altona…

Wir waren mit unseren Freunden von Wege aus der Einsamkeit e.V. und Eben im Leben e. V. vor Ort und hatten richtig viel Spaß und gute Gespräche.

Internationaler Tag der älteren Menschen und Seniorenflashmob

Nicht vergessen: Am 1. Oktober ist der internationale Tag des älteren Menschen!

An diesem Tag unterstützen wir den Verein „Wege aus der Einsamkeit“ beim Senioren Flashmob am Hamburger Hauptbahnhof.

Was ist ein Flashmob?
Der Begriff Flashmob, auch Blitzauflauf, bezeichnet das scheinbar spontane Zusammentreffen von vielen Menschen zur Durchführung einer Aktion zu einer ganz bestimmten Uhrzeit – in unserem Beispiel das Singen und Tanzen zu dem Lied „Spark of live“.

Warum ein Senioren-Flashmob am 1. Oktober 2015?
Es ist der internationale Tag der älteren Generation. Er wird auf Beschluss der Vereinten Nationen seit 1991 an jedem 1. Oktober begangen.

Wir möchten…
an diesem Tag gemeinsam mit anderen Vereinen und einer Tanzschule auf die ältere Generation aufmerksam machen. Mit Musik und Tanz am Bahnhof. Jeder kann mitmachen, dabei sein ist alles!

Alle Daten in Kurzform
Wann? Am 1.10. um 11 Uhr startet die Musik
Wo? Am Bahnhofsvorplatz Ausgang Kirchenallee (Hauptbahnhof)
Wer? Ganz viele Seniorinnen und Senioren und alle Menschen, die das Thema Alter / Demografie wichtig finden
Was tun? Tanzen, summen, schunkeln, klatschen, egal ob ganz fit, mit einem Rollator, im Rollstuhl, am Stock, Hauptsache dabei und mitgemacht
Etwas mitbringen? Wenn möglich, ein Lieblings-Foto von sich aus der Kindheit/Jugend.

Geburtstagskarten für unsere „Alten Freunde“

Nach der tollen Aktion im letzten Jahr, bei der unsere „Alten Freunde“ in der Weihnachtszeit von Kindern der Schule Nettelnburg gebastelte Geschenke bekamen, haben die Kinder nun Motive für unsere Geburtstagskarten entwickelt. Diese werden wir zukünftig zu diesem Anlass verschicken. Wir bedanken uns vielmals bei der TSG Bergedorf von 1860 e.V. (Bereich der ganztägigen Betreuung und Bildung), welche so tolle Aktionen in Kooperation mit der Schule Nettelnburg ermöglichen.

Grillfest im Lohmühlen-Park


(8 weitere Fotos sind in der Rubrik „Fotos“ in diesem Blog zu finden)

Sommerzeit – was gibt es da schöneres, als mit Freunden zu Grillen?
Fast genau 1 Jahr nach Eröffnung des „Freunde alter Menschen“ Standortes in Hamburg trafen sich Jung und Alt auf ein kühles Getränk und Leckeres vom Grill im Café „Park-Haus“.

Nach einer unterhaltsamen Taxifahrt von der Bürgerweide durch St. Georg kamen wir im Lohmühlen-Park an. Dort erblickten wir eine tolle Kulisse. Zwischen leidenschaftlichen Sonnenanbetern und munteren Spaziergängern ließen sich auch viele Familien mit ihren Knirpsen beobachten, die den Park – wie selbstverständlich – in einen großen Spielplatz verwandelten. Entspannt machten wir es uns in unserem schattigen Pavillon vor dem Café gemütlich. Schon bald waren alle „Alten Freunde“ und „Freiwilligen“ zusammen. Schon begann der Grillmeister uns nach und nach mit immer wieder neuen Gaumenfreuden zu beglücken. Auch die Vegetarier kamen dabei nicht zu kurz, abgerundet wurde das Menü mit leckeren Salaten und frischen Brot. So schlemmten wir uns bei bester Stimmung durch den Nachmittag. Und auch das ein oder andere kühle Bier wurde gesichtet, nicht nur bei den Freiwilligen. Irgendwann ging leider auch dieser tolle Nachmittag dem Ende zu… aber die gute Nachricht ist: Der nächste Sommer kommt bestimmt!